Gebärdensprache

Führung mit Übersetzung in Deutsche Gebärdensprache

Wilhelm und Alexander von Humboldt

Samstag, 08. Februar 2020, 13.00 Uhr

PEI-Bau

In einem Rundgang durch die Ausstellung geben die Referentinnen und Referenten einen Überblick über das Leben und Wirken der Brüder Wilhelm und Alexander von Humboldt. Eine staatlich geprüfte Dolmetscherin überträgt die Führung simultan in Deutsche Gebärdensprache. An Inklusiven Kommunikations-Stationen können ausgewählte Objekte und Modelle mit unterschiedlichen Sinnen erfahren werden. Welchen Weg legten die Brüder Humboldt von Tegel nach Berlin zurück? Wie roch es in einem Berliner Salon? Soll Krokodilhaut zu Forschungszwecken gesammelt werden? Der Rundgang und die Inklusiven Kommunikations-Stationen verbinden visuelle Informationen mit der Möglichkeit zur Diskussion. Videos in Deutscher Gebärdensprache laden nach dem Rundgang zur vertiefenden Auseinandersetzung mit dem Ausstellungsthema ein.

Führung mit Übersetzung in Deutsche Gebärdensprache durch die Ausstellung „Wilhelm und Alexander von Humboldt“

4 € zzgl. Eintritt

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.
Bitte wählen Sie eine andere Kategorie, Schlagwort oder Tag um passende Veranstaltungen zu finden.

zur Terminübersicht