• Exponat: Technik: "Arbeiter-Taschenuhr ("8-Stunden-Uhr")", 1889

Arbeiter-Taschenuhr ("8-Stunden-Uhr")

Schweiz, nach 1889
Silber, Porzellan
Höhe 7,3 cm, Durchmesser 5,3 cm
Inv.-Nr.: Mk 65/104

Angeregt durch die Beschlüsse des Internationalen Arbeiterkongresses in Paris 1889 stellte eine Schweizer Uhrmachergenossenschaft 50.000 dieser Uhren her. Der Achtstundentag war ein Hauptziel der Arbeiterbewegung.

Dieses Objekt ist eingebunden in folgende LeMO-Seite:
Arbeiterfrage und Streikbewegung

Exponat: Technik: Arbeiter-Taschenuhr (8-Stunden-Uhr), 1889 [Abbildung] Arbeiter-Taschenuhr (8-Stunden-Uhr) Schweiz, nach 1889 Silber, Porzellan H 7,3 cm, Dm 5,3 cm © Deutsches Historisches Museum, Berlin Inv. Nr.: Mk 65/104 Angeregt durch die Beschlüsse des Internationalen Arbeiterkongresses in Paris 1889 stellte eine Schweizer Uhrmachergenossenschaft 50.000 dieser Uhren her. Der Achtstundentag war ein Hauptziel der Arbeiterbewegung.Deutsches Historisches Museum, Berlin LeMO de Schweiz Arbeiterbewegung, Taschenuhr, Arbeitszeitverk�rzung

Anfragen wegen Bildvorlagen bitte unter Angabe des Verwendungszwecks an: bildarchiv@dhm.de

lo