• Exponat: Foto: Auf der Akropolis, 1941

Deutsche Soldaten auf der Akropolis

Gerhard Gronefeld (1911-2000)
Athen, 1941
Fotografie
Inv.-Nr.: GG 394/21a

Im Zweiten Weltkrieg meldete sich der Fotograf Gerhard Gronefeld zur "Propaganda-Kompanie" der Wehrmacht. Als Kriegsberichterstatter kam er auch auf dem Balkan zum Einsatz. Anders als es dieses Propagandafoto suggeriert, war der Feldzug in Griechenland keineswegs eine Art "Bildungsreise" für deutsche Soldaten zu antiken Stätten, sondern ein für beide Seiten blutiger Krieg mit hohen Verlusten.

Dieses Objekt ist eingebunden in folgende LeMO-Seite: 
Die Besetzung von Griechenland 1941

[Abbildung] Deutsche Soldaten auf der Akropolis Photographie: Gerhard Gronefeld (1911-2000) Athen, 13. Mai 1941 © DHM, Berlin Im Zweiten Weltkrieg meldete sich der Photograph Gerhard Gronefeld zur Propaganda-Kompanie der Wehrmacht. Als Kriegsberichterstatter kam er auch auf dem Balkan zum Einsatz. Anders als es dieses Propagandaphoto suggeriert, war der Feldzug in Griechenland keineswegs eine Art Bildungsreise für deutsche Soldaten zu antiken Stätten, sondern ein für beide Seiten blutiger Krieg mit hohen Verlusten.Deutsches Historisches Museum, Berlin LeMO de Griechenland, Athen Krieg, Besetzung, Besatzung Gronefeld, Gerhard

Anfragen wegen Bildvorlagen bitte unter Angabe des Verwendungszwecks an: bildarchiv@dhm.de

lo