• Exponat: Plakat: "Ein fester Block", 1938

"Ein fester Block / Ein millionenfaches Ja!"

Herausgeber: Propagandaleitung der NSDAP
Hannover, 1938
Offsetdruck
87 x 60,5 cm
Inv.-Nr.: 1990/2629

Das Propagandaplakat wirbt für die am 10. April 1938 durchgeführte Volksabstimmung zum bereits vollzogenen "Anschluss" Österreichs. Damit propagierte die NS-Führung die Fiktion einer wehrhaften "Volksgemeinschaft", deren Macht sich auf Militär, Industrie und Landwirtschaft stützt und die bereit sei, "Schulter an Schulter" die Errungenschaften des Nationalsozialismus gegen Feinde von außen mit allen Mitteln zu verteidigen.

Dieses Objekt ist eingebunden in folgende LeMO-Seite:
Das NS-Regime
Die NS-Volksgemeinschaft

[Abbildung] Ein fester Block / Ein millionenfaches Ja! Herausgeber: Propagandaleitung der NSDAP Hannover, 1938 Offsetdruck, 87 x 60,5 cm © Deutsches Historisches Museum, Berlin Inv. Nr.: 1990/2629 Das Propagandaplakat wirbt für die am 10. April 1938 durchgeführte Volksabstimmung zum bereits vollzogenen Anschluss Österreichs. Damit propagierte die NS-Führung die Fiktion einer wehrhaften Volksgemeinschaft, deren Macht sich auf Militär, Industrie und Landwirtschaft stützt und die bereit sei, Schulter an Schulter die Errungenschaften des Nationalsozialismus gegen Feinde von außen mit allen Mitteln zu verteidigen.Deutsches Historisches Museum LeMO de Deutsches Reich, Hannover Volksgemeinschaft, Propaganda

Anfragen wegen Bildvorlagen bitte unter Angabe des Verwendungszwecks an: bildarchiv@dhm.de

lo