• Exponat: Dose: Elefanten-Kaffee, um 1900

Vorratsblechdose für "Elefanten-Kaffee"

Deutschland, um 1900
Eisen, verzinnt
Höhe: 42 cm / Durchmesser: 24 cm
Inv.-Nr.: AK 94/516.3549

Die wirtschaftliche Ausbeutung der Kolonien machte bisher unbezahlbare Waren für breite Schichten der Bevölkerung in Europa erschwinglich. Kolonialwarenläden bewahrten ihre Produkte oft in großen Schaudosen im exotischen Dekor auf. Für die Kundschaft wurden die Produkte in der gewünschten Menge abgefüllt.

Dieses Objekt ist eingebunden in folgende LeMO-Seite:
Kolonialpolitik

Exponat: Dose: Elefanten-Kaffee, um 1900 [Abbildung] Vorrats-Blechdose für Elefanten-Kaffee Deutschland, um 1900 Eisen, verzinnt Höhe: 42 cm Durchmesser: 24 cm © Deutsches Historisches Museum, Berlin Inv. Nr.: AK 94/516.3549 Die wirtschaftliche Ausbeutung der Kolonien machte bisher unbezahlbare Waren für breite Schichten der Bevölkerung in Europa erschwinglich. Kolonialwarenläden bewahrten ihre Produkte oft in großen Schaudosen im exotischen Dekor auf. Für die Kundschaft wurden die Produkte in der gewünschten Menge abgefüllt. // //

Anfragen wegen Bildvorlagen bitte unter Angabe des Verwendungszwecks an: bildarchiv@dhm.de

lo