• Exponat: Photo: Verbrennung von Leichen in Dresden, 1945

Verbrennung von Leichen in Dresden nach der Bombardierung

Photographie
1989/2337.4
Dresden, Februar 1945
23 x 27,5 cm
Nach der Bombardierung von Dresden am 13./14. Februar 1945 konnten auf Grund der hohen Zahl nicht alle Toten schnell beigesetzt werden. Zur Verhinderung von Seuchen errichteten Bergungskommandos Scheiterhaufen auf dem Altmarkt. Dort verbrannten sie fast 7.000 Leichen.
[Abbildung] Verbrennung von Leichen in Dresden nach der Bombardierung Photographie Dresden, Februar 1945 © DHM, Berlin 1989/2337.4 Nach der Bombardierung von Dresden am 13./14. Februar 1945 konnten auf Grund der hohen Zahl nicht alle Toten schnell beigesetzt werden. Zur Verhinderung von Seuchen errichteten Bergungskommandos Scheiterhaufen auf dem Altmarkt. Dort verbrannten sie fast 7.000 Leichen.Deutsches Historisches Museum, Berlin LeMO de Deutsches Reich, Dresden Kriegszerstörung, Bombardierung, Luftangriff, Leichenverbrennung

Anfragen wegen Bildvorlagen bitte unter Angabe des Verwendungszwecks an: bildarchiv@dhm.de

lo