• Exponat: Plakat: Zentrum, 1924

Heimkehr der Ruhr-Verbannten u. -Gefangenen: "Unsere Heimkehr verdanken wir der Politik Marx drum wählet Zentrum

Wahlplakat des Zentrums zur Reichstagswahl am 7. Dezember 1924
Offset
P 57/198
Köln, 1924
77,4 x 55,2 cm
Nach der Besetzung des Ruhrgebietes 1923 reagierten Franzosen und Belgier auf den "passiven Widerstand" der deutschen Bevölkerung mit der Ausweisung von fast 150.000 Menschen aus dem Ruhrgebiet. Deren Rückkehr in die Heimat sei einzig der ausgleichenden Politik von Wilhelm Marx zu verdanken, der nach Beendigung des "passiven Widerstandes" das Amt des Reichskanzlers am 30. November 1923 übernommen hatte, so das Plakat.
Exponat: Plakat: Zentrum, 1924 [Abbildung] Heimkehr der Ruhr-Verbannten u. -Gefangenen: Unsere Heimkehr verdanken wir der Politik Marx drum wählet Zentrum Wahlplakat des Zentrums zur Reichstagswahl am 7. Dezember 1924 Köln, 1924 Offset 77,4 x 55,2 cm © DHM, Berlin P 57/198 Nach der Besetzung des Ruhrgebietes 1923 reagierten Franzosen und Belgier auf den passiven Widerstand der deutschen Bevölkerung mit der Ausweisung von fast 150.000 Menschen aus dem Ruhrgebiet. Deren Rückkehr in die Heimat sei einzig der ausgleichenden Politik von Wilhelm Marx zu verdanken, der nach Beendigung des passiven Widerstandes das Amt des Reichskanzlers am 30. November 1923 übernommen hatte, so das Plakat.

Anfragen wegen Bildvorlagen bitte unter Angabe des Verwendungszwecks an: bildarchiv@dhm.de

lo