• Exponat: Plakat: Reichsautobahnen, um 1936

"Reichsautobahnen in Deutschland"

Plakat der Reichsbahnzentrale für den deutschen Reiseverkehr
Berlin, um 1936
119 x 84 cm
Inv.-Nr.: 1990/125

In zahlreichen Bildbänden, Büchern und Filmen sowie auf Plakaten wie diesem pries die NS-Propaganda den Autobahnbau als technischen Fortschritt und die neuen "Straßen des Führers" als Symbol für das aufstrebende nationalsozialistische Deutschland. Mit den Baumaßnahmen sollten politische Tatkraft, die Reduzierung der Arbeitslosigkeit und im Hinblick auf die auch in Deutschland rasch zunehmende Motorisierung zukunftsorientierte Weitsicht verbunden werden. Die meisten Darstellungen der Autobahnen konzentrierten sich auf Ästhetisierung und Monumentalisierung der neuen Straßen, auf ihre fließend und harmonisch erscheinende Einbettung in die Landschaft und auf Hervorhebung technischer Innovationen wie Brückenbauten. Die Reichsautobahnen sollten den Gegensatz von Natur und Technik aufheben und den Anschein von Unvergänglichkeit vermitteln.

Dieses Objekt ist eingebunden in folgende LeMO-Seite:
Innenpolitik
Die Reichsautobahnen

Exponat: Plakat: Reichsautobahnen, um 1936 [Abbildung] Plakat der Reichsbahnzentrale für den deutschen Reiseverkehr Berlin, um 1936 119 x 84 cm © Deutsches Historisches Museum, Berlin Inv. Nr.: 1990/125 In zahlreichen Bildbänden, Büchern und Filmen sowie auf Plakaten wie diesem pries die NS-Propaganda den Autobahnbau als technischen Fortschritt und die neuen Straßen des Führers als Symbol für das aufstrebende nationalsozialistische Deutschland. Mit den Baumaßnahmen sollten politische Tatkraft, die Reduzierung der Arbeitslosigkeit und im Hinblick auf die auch in Deutschland rasch zunehmende Motorisierung zukunftsorientierte Weitsicht verbunden werden. Die meisten Darstellungen der Autobahnen konzentrierten sich auf Ästhetisierung und Monumentalisierung der neuen Straßen, auf ihre fließend und harmonisch erscheinende Einbettung in die Landschaft und auf Hervorhebung technischer Innovationen wie Brückenbauten. Die Reichsautobahnen sollten den Gegensatz von Natur und Technik aufheben und den Anschein von Unvergänglichkeit vermitteln.

Anfragen wegen Bildvorlagen bitte unter Angabe des Verwendungszwecks an: bildarchiv@dhm.de

lo