• Exponat: Flugblatt: Reichsbund jüdischer Frontsoldaten "An die deutschen Mütter! ...", um 1920

Flugblatt des Reichsbundes jüdischer Frontsoldaten

Deutschland, um 1920
20,4 x 28,8 cm
Inv.-Nr.: Do2 94/2779

Der Reichsbund setzte sich insbesondere mit dem Vorwurf "jüdischer Drückebergerei" auseinander: 100.000 Juden hatten für Deutschland gekämpft. Prozentual entsprach das der Zahl aus vergleichbaren sozialen Gruppen.

Dieses Objekt ist eingebunden in folgende LeMO-Seiten:
Die "Judenzählung" von 1916
Antisemitismus
Der Reichsbund jüdischer Frontsoldaten (RjF)

[Abbildung] An die deutschen Mütter! 12.000 Juden fielen im Kampf! Flugblatt des Reichsbundes jüdischer Frontsoldaten um 1920 Druckschrift 20,4 x 28,8 cm DHM, Berlin Do2 94/2779Deutsches Historisches Museum, Berlin LeMO de Deutsches Reich Krieg, Kriegsopfer, Antisemitismus Reichsbund jüdischer Frontsoldaten

Anfragen wegen Bildvorlagen bitte unter Angabe des Verwendungszwecks an: bildarchiv@dhm.de

lo