Direkt zum Seiteninhalt springen

Neben der aktuellen Wechselausstellung „Von Luther zu Twitter. Medien und politische Öffentlichkeit“ im Pei-Bau und der Dauerausstellung im Zeughaus sind alle Veranstaltungen und Führungen, das Zeughauskino und das Museumscafé von der Schließung betroffen. Die museumseigene Bibliothek ist ebenfalls ausschließlich nach Voranmeldung unter 030 20304 321 oder bibliothek@dhm.de zugänglich.

Besucher*innen, die bereits ein Online-Ticket für die Ausstellung „Von Luther zu Twitter. Medien und politische Öffentlichkeit“ erworben haben, können dieses direkt beim Vertragspartner visitBerlin unter reservierung@visitberlin.de gegen einen Gutschein zum späteren Ausstellungsbesuch eintauschen.

Bei Rückfragen zu bereits gebuchten Führungen und Interesse an digitalen Vermittlungsangeboten steht der Besucherservice unter fuehrung@dhm.de zur Verfügung. Anstelle von analogen Führungen bieten wir buchbare Angebote per Videokonferenz zur Ausstellung „Von Luther zu Twitter. Medien und politische Öffentlichkeit“ an. Darüber hinaus geben Telefonführungen einen Einblick in die Themenbereiche der Schau.

Für Fragen zu bereits erworbenen Kinotickets steht das Zeughauskino unter zeughauskino@dhm.de bereit.

Buchbare Angebote