Film

Ich lebe für dich

D 1929, R: Wilhelm Dieterle, 108’

Sunday, 23. June 2019, 18.00 Uhr

Zeughauskino

Ich lebe für dich

D 1929, R: Wilhelm Dieterle, B: Charlotte Hagenbuch-Dieterle, Ludwig Biro, Alfred Polgar, K: Charles Stumar, Robert Surtees, Sepp Allgeier, M: Willy Schmidt-Gentner, D: Wilhelm Dieterle, Lien Deyers, Olaf Fönss, Erna Morena, Hubert von Mayering, Julius Brandt, 108’ · 35mm, dt. ZT

SO 23.06. um 18 Uhr · Am Flügel: Peter Gotthardt

Bergson (Wilhelm Dieterle) ist ein Baum von Mann. Doch der Schein trügt. Eine schwere Tuberkulose zwingt ihn zum Aufenthalt in einer Schweizer Lungenheilanstalt. In sich gekehrt und unwirsch hadert er mit seinem Schicksal. Daran kann zunächst auch seine stets gut gelaunte Mitpatientin Nicoline (Lien Deyers) nichts ändern. Doch dann bricht das Eis…

Hohn und Spott ernteten Dieterle und sein Produzent Paul Kohner nach der Uraufführung dieser Zauberberg-Travestie im September 1929. Der Produktionshintergrund des Films ist kurios: Nachdem seine Ehefrau Charlotte den Konkurs der Dieterleschen CHARHA-Produktionsgesellschaft verursacht hat und Wilhelm damit beschäftigt ist, sich mit Lien Deyers zu trösten, verarbeiten Wilhelm und Charlotte Dieterle ihre Ehekrise. Der Titel Ich lebe für dich ist von Charlotte an Wilhelm und umgekehrt gerichtet. (hsp)

Back
Zurück zur Terminübersicht

Filme