Film

Abschlussgespräch mit Vertreterinnen von Pro Quote Regie e.V.

Aufbruch der Autorinnen II

Sonntag, 30. Oktober 2016, 18.00 Uhr

Zeughauskino

Abschlussgespräch mit Vertreterinnen von Pro Quote Regie e.V.

Nach der Vorführung von weit mehr als 30 Filmen von europäischen Regisseurinnen der 1960er Jahre im Herbst 2015 und Oktober 2016 sollen am Sonntag, dem 30. Oktober, um 18 Uhr abschließend sowohl Perspektiven der feministischen Filmarbeit im Kino zur Sprache kommen als auch Perspektiven des aktuellen Filmschaffens von Regisseurinnen in Deutschland. Das betrifft sowohl die Forderung nach dem Gendermonitoring in öffentlicher Filmförderung und Filmprogrammierung als auch die gegenwärtige Diskussion um die anstehende Neuformulierung des Filmfördergesetzes, das ab 2017 in Kraft treten wird.

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Filme