Film

Er zi de da wan ou / The Sandwich Man

Hou Hsiao-hsien

Freitag, 15. Januar 2016, 18.30 Uhr

Zeughauskino

Er zi de da wan ou

The Sandwich Man

RC 1983, R: Hou Hsiao-hsien, Tseng Chuang-hsiang, Wan Jen, B: Wu Nien-jen, D: Chen Po-cheng, Yang Li-yin, 106’ · 35 mm, OmeU

 

FR 15.01. um 18.30 Uhr

 

Ein Schlüsselwerk der jüngeren taiwanesischen Filmgeschichte. Gemeinsam mit seinen Kollegen Wan Jen und Tseng Chuang-hsiang dreht Hou 1983 einen Omnibusfilm, der eine neue Form des Filmschaffens ankündigt: Alltagsgeschichten statt Genreformeln, location shooting statt Studiokulisse, auch: Freundschaftsnetzwerke statt Filmindustrie. Alle drei Episoden von The Sandwich Man spielen in den 1960er Jahren, zu Zeiten des Kalten Kriegs.

Hous Beitrag eröffnet den Film und gibt ihm den Titel: Es geht um einen Mann, der als lebende Werbetafel einen Sandwich-Shop anpreist. Auch die anderen beiden Episoden handeln von Geschäfts- und Tauschbeziehungen: Zunächst verkaufen zwei Freunde defektes Kochzubehör, dann versucht ein Mann, aus einem von einem US-Soldaten verursachten Unfall Profit zu schlagen. Diese letzte Episode verärgert konservative Politiker, sie wird zum ersten Skandalfilm des Neuen Taiwanesischen Kinos. (lf)

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Filme