Film

Místo

Zbynek Brynych

Sonntag, 09. Juli 2017, 21.00 Uhr

Zeughauskino

Místo

Der Platz [Episode aus Místo v houfu / Ein Platz in der Menge]

CSSR 1964, R: Zbynek Brynych, B: Antonín Máša, K: Jan Curík, M: Jirí Sternwald, D: Ladislav Potmešil, Jorga Kotrbová, Jirí Pleskot, Jirí Sedlmayer, Tomáš Sedlácek, 40‘ · 35mm, DF

SO 09.07. um 21 Uhr

Zbynek Brynychs Karriere bewegt sich in den 1960ern zwischen zwei Polen (mit gelegentlichen Abstechern in kommerzielle Genres): Von den gewagten Konzepten seiner allegorischen Filme zur Weiterführung des vom Regime als „falsch verstandener Neorealismus“ angekreideten Werkstrangs, der Brynych zum Pionier wie Zeitgenossen der tschechoslowakischen „Neuen Welle“ macht – aufs schönste demonstriert in einer mittellangen Preziose, die Arbeiten berühmterer Regisseure wie Miloš Forman locker aussticht. Der Episodenfilmbeitrag Místo erzählt vom jungen František auf Hopfenernte im autoritär geführten Lager: Beim abendlichen Rummelausflug wird er zwischen Kettenkarussell und Tanzfreude von ersten Liebesgefühlen erfasst, doch sind ihm die Kameraden dann wichtiger. Der Schwung von Brynychs lapidar-präzisen Beobachtungen verbirgt einen dunklen, doch wahrhaftigen Kern. (chh)

Der Eintritt ist frei.

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Filme