Film

Der Ruf

Heimat, deine Fremde

Samstag, 19. August 2017, 20.00 Uhr

Zeughauskino

Der Ruf

D (West) 1949, R: Josef von Baky, B: Fritz Kortner, K: Werner Krien, D: Fritz Kortner, Rosemarie Murphy, Johanna Hofer, Lina Carstens, 104‘ · 35mm

DO 17.08. um 20 Uhr + SA 19.08. um 20 Uhr

Als Professor Mauthner nach 15 Jahren in der Emigration heimkehrt nach Deutschland, findet er das Land erschreckend unverändert vor: Der Antisemitismus zeigt seine Fratze wenig verschleiert. Und so gibt man ihm zwar seine einstige Stelle wieder, aber auch das Gefühl, immer noch so unerwünscht zu sein wie einst. Ein Film zwischen Gestern und Morgen, situiert irgendwo zwischen den letzten Trümmerfilmausläufern und den ersten Ahnungen eines Melodramenstrangs über bürgerliche Wehleidigkeit und Selbstekel, allerdings aus der Perspektive jener, die unter der daraus entstehenden (Auto)Aggression zu leiden hatten. Fritz Kortner, Hauptdarsteller-Drehbuchautor und letztlich auteur von Der Ruf, wusste ganz genau, worüber er berichtete: Er kannte diese neuen alten Deutschen nur zu gut. (om)

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Filme