Film

Museumsfilme aus der DDR

Film und Museum

Samstag, 21. April 2018, 19.00 Uhr

Zeughauskino

Im Pergamon-Museum DDR 1962, R: Jürgen Böttcher, 19’ · DCP

Forschungsstätte Museum DDR 1968, R: Trutz Meinl, 13’ · 35mm

Das deutsche Hygiene-Museum in der DDR DDR 1981, 18’ · DCP

Museumsinsel DDR 1982, R: Alfons Machalz, 21’ · 35mm

SA 21.04. um 19 Uhr · Einführung: Ralf Forster

Vier kurze Dokumentarfilme, die im Auftrag des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten entstanden sind und vom DEFA-Studio für Wochenschau und Dokumentarfilme produziert wurden. Die für den in- und ausländischen Markt hergestellten Kulturfilme besitzen nicht zuletzt eine politische Funktion: sie dienen der Selbstdarstellung der DDR als einem Land der Kultur und Bildung. So stellen die vier Filme, die das Pergamonmuseum, das Naturkundemuseum und die Museumsinsel in Berlin sowie das Deutsche Hygiene-Museum in Dresden portraitieren, diese Institutionen und ihre Exponate, Forschungsaufträge, Mitarbeiter und Besucher in einen internationalen Kontext. Nichtsdestotrotz weisen die Filme ein überraschend großes Repertoire ästhetischer Formen auf: vom klassischen Off-Kommentar zur symphonischen Musikbegleitung, von Unterwasseraufnahmen mit sphärischen Klängen bis zur Kompilation von Archivmaterial. (ah)

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Filme