Film

Lots of Kids, a Monkey and a Castle

ES 2017, R: Gustavo Salmerón, 90'

Sonntag, 21. Oktober 2018, 20.00 Uhr

Zeughauskino

Lots of Kids, a Monkey and a Castle

ES 2017, R/K/T/P: Gustavo Salmerón, S: Raúl de Torres, Dani Urdiales, M: Mastretta, 90’ · DCP, OmeU, Berlinpremiere

SO 07.10. um 20 Uhr + SO 21.10. um 20 Uhr · Zu Gast am 07.10.: Gustavo Salmerón · Moderation: Sérgio Costa

Vielleicht kennt jeder von uns so einen Menschen: einen, in dem Leben für zehn Personen steckt, dessen Energie sich überträgt und uns wieder an den Sinn des Lebens glauben oder die Freude an dessen Unsinn lernen lässt. Der 2018 mit dem Premio Goya ausgezeichnete Dokumentarfilm von Gustavo Salmerón porträtiert genau solch einen Menschen: Julita, Salmeróns Mutter. Die hat schon als Mädchen klare Wünsche: viele Kinder, einen Affen und ein Schloss. Und all das soll sie auch bekommen. Salmerón, von Haus aus Schauspieler, weiß, dass im großen Theater alle Bühnenelemente wichtig sind. So zeigt er die mitunter Beckett‘sche Verzweiflung der Kinder, den ironischen, liebevollen Gleichmut des Ehemannes, all die Gegenstände, die Puppen, Zähne, Knochen, kaputten Schirme als essentielle und eigenständige Teile der Bühne, auf der diese unvergessliche Diva steht. Und wie im wirklich großen Theater gibt es viel mehr zu sehen als das Auge erfassen kann. Dabei wird mit leichter Geste, fast wie nebenbei, auch noch die turbulente Geschichte Spaniens im 20. Jahrhundert erzählt. (abe)

Mit freundlicher Unterstützung der Botschaft von Spanien und des Instituto Cervantes Berlin

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Filme