Film

The Brothers Karamazov

US 1958, R: Richard Brooks, 145'

Mittwoch, 30. Januar 2019, 20.00 Uhr

Zeughauskino

The Brothers Karamazov

Die Brüder Karamasow

US 1958, R: Richard Brooks, B: Richard Brooks nach dem gleichnamigen Roman von Fjodor Dostojewski, K: John Alton, D: Yul Brynner, Maria Schell, Claire Bloom, William Shatner, 145‘ · 35mm, OF

MI 30.01. um 20 Uhr

Der heißblütige Soldat Dimitri kann seinen Vater Fjodor nicht ausstehen, hat er ihn doch um das Erbe seiner Mutter betrogen. Sein Bruder Alexej, ein junger Novize, vermittelt zwischen Sohn und Vater und überbringt ab und an Dimitri von Fjodor geliehene Geldsummen. Alle finanziellen Probleme wären durch eine Heirat mit Katja gelöst, doch Dimitri verliebt sich in Gruschenka. Die geschäftstüchtige Frau ist eine Vertraute des gehassten Vaters …

Die Dostojewski-Adaption ist die konsequent realisierte Vision Richard Brooks. Brooks verfilmte sein eigenes auf einer Romanbearbeitung von Julius und Philip Epstein beruhendes Drehbuch. Mit Kameramann John Alton entwickelte er eine berauschende, um die Farben Rot und Blau kreisende Farbdramaturgie. Und Brooks setzte die Hollywood-Debütantin Maria Schell als Darstellerin von Gruschenka durch. Die Fama berichtet, die Schweizerin habe sich gegen Marylin Monroe behauptet. Die hatte sich aber von dem Projekt bereits verabschiedet, bevor Maria Schell sich ins Gespräch brachte und ihrem Lächeln einen verdorbenen Charakter verlieh. Im Kreise eines unter der Idee des Method Acting agierenden Ensembles konnte Schell ihr Spiel der extremen Emotionen auf eine ganz neue Weise entfalten. (sa)

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Filme