Film

Fotbal infinit - Infinite Football

RO 2018, R: Corneliu Porumboiu, 70'

Samstag, 23. März 2019, 21.00 Uhr

Zeughauskino

Fotbal infinit

Infinite Football

RO 2018, R: Corneliu Porumboiu, D: Laurentiu Ginghina, Corneliu Porumboiu, 70' · DCP, OmeU

SA 23.03. um 21 Uhr

Die vielleicht berührendste Szene zeigt den Regisseur Corneliu Porumboiu, wie er in einem schmalen Bücherregal in einem aufgegebenen Jugendzimmer einen Band zu finden hofft, den er als Jugendlicher dort suchte und den er mittlerweile vergessen hat. Sein Protagonist Laurentiu Ginghina ist der ältere Bruder eines Jugendfreundes. Porumboiu ist hier, weil Laurentiu die Regeln des Fußballs verändern möchte oder einen neuen Sport begründen will, dessen Spielregeln dem Ball größte Bewegungsfreiheit sichern. Der Regisseur findet Heideggers Holzwege im Regal. Das Buch gehört Laurentius Vater, der erstaunlicherweise auch Porumboius Hochzeitsbild hat vergrößern lassen, aus Gründen, die genauso mäandrieren wie die anderen Reflexionen dieser fußballspielenden Filmfamilie. Finden, was man zu suchen vergessen hat, ist so etwas wie die ästhetische Strategie des Films. (ir)

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Filme