Film

I Take This Woman

US 1940, R: W.S. Van Dyke

Freitag, 16. August 2019, 21.00 Uhr

Zeughauskino

I Take This Woman

US 1940, R: W.S. Van Dyke (ungenannt: Jospeh von Sternberg, Frank Borzage), B: Ben Hecht, James Kevin, MacGuinness nach A New York Cinderella von Charles MacArthur, K: Harold Rosson, D: Spencer Tracy, Hedy Lamarr, Verree Teasdale, Kent Taylor, Laraine Day, 98‘ · 35mm, OF

FR 16.08. um 21 Uhr

Die vielen abgebrochenen Anläufe zu Lamarrs erster großer MGM-Produktion verhalfen I Take This Woman zu dem Spitznamen „I Re-Take This Woman.“ Da man beabsichtigte, aus der europäischen Emigrantin eine Diva zu formen, wurde zunächst Joseph von Sternberg verpflichtet, der als „Erschaffer der Dietrich“ offenbar als Experte für diese Art von Transformation galt. Nachdem der Regisseur allerdings von Louis B. Mayers Interventionen genervt war, stieg Sternberg aus und überließ Frank Borzage das Feld, der fast 30 Tage an dem Film arbeitete, ehe Mayer das Projekt wieder auf Eis legte. Am Ende übergab MGM das Projekt dem studioeigenen „film doctor“ W.S. Van Dyke, der den Dreh in knapp drei Wochen beendete.

In einer Art Seifenoper avant la lettre spielt Hedy Lamarr Georgi, eine Frau zwischen zwei Männern, dem gutherzigen Arzt Decker (Spencer Tracy) und dem Playboy Mayberry (Kent Taylor). Vom letzteren verlassen, hält der Arzt sie vom Suizid ab und gibt ihr eine sinnvolle Aufgabe in seinem Krankenhaus, das in einem weniger gut betuchten Viertel New Yorks liegt. Doch Georgi sehnt sich nach ihrem alten Leben. (sa)

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Filme