Film

Ein Duft von Blumen

BRD 1967, R: Peter Beauvais

Sonntag, 24. November 2019, 19.00 Uhr

Zeughauskino

Ein Duft von Blumen

BRD 1967, R/B: Peter Beauvais, K: Horst Thürling, M: Hans-Martin Majewski, D: Sabine Sinjen, Gerd Böckmann, Arno Assmann, Joseph Offenbach, Ingeborg Lapsien, Kurt Buecheler, Ulrich Schamoni, 98’ · Digital SD

SO 24.11. um 19 Uhr · Einführung: Wolfgang Jacobsen

Eine junge Frau hat sich das Leben genommen. Aus Liebeskummer, aber auch aus Weltschmerz. Zwischen Aufbahrung und Beisetzung erscheint sie noch einmal ihren Angehörigen, sinniert und diskutiert über ihr Leben. Sabine Sinjen, die nach Es auch in Alle Jahre wieder und Wir – zwei Hauptrollen bei Ulrich Schamoni spielte, brillierte hier unter der Regie ihres damaligen Mannes, des ebenso renommierten wie vielbeschäftigten Fernsehregisseurs Peter Beauvais. Aus James Saunders’ dialogreichem Schauspielerdrama A Scent of Flowers machte er eines jener theaterhaften Fernsehspiele, wie sie zum festen Repertoire des deutschen Fernsehens gehörten, bis sie im Laufe der Achtzigerjahre ausstarben. Für Szenenbild und Kostüme zeichnete der nicht minder berühmte Jan Schlubach verantwortlich, wobei Beauvais manche Szene auch in einem nahezu leeren Raum vor schwarzem Hintergrund spielen ließ. Unter all den bühnenorientierten Mimen fällt Ulrich Schamoni in seiner Nebenrolle als junger Bestatter auf durch seine natürliche Spiel- und Sprechweise. (gym)

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Filme