Film

Anteilnahme

Donnerstag, 16. Januar 2020, 20.00 Uhr

Zeughauskino

Anteilnahme

Lerchenlieder DDR 1980, R Jochen Kraußer, B: Ulrich Burkhardt, K: Rainer M. Schulz, 33‘ · 35mm
Das kleine Orchester der Hoffnung
D 1999, R/B: Jochen Kraußer, K: Rainer von Rottenburg, 44‘ · Digital SD

DO 16.01. um 20 Uhr · Einführung: Ralf Schenk

Lerchenlieder: Die Liebe zu historischen Musikautomaten stiftet auf einem kleinen thüringischen Dorf die Freundschaft zwischen dem 72-jährigen Johann und dem zwölfjährigen Gerd. Neben der Arbeit an den Automaten sind es vor allem Johanns Geschichte, die diese besondere Freundschaft ausmachen.

Das kleine Orchester der Hoffnung ist ein Film-Ausflug ins postsowjetische Russland, der von Selbsthilfe in „wilder anarchischer Zeit“ erzählt. Ein Orchester körperlich und geistig beeinträchtigter Kinder spendet darin nicht nur seinen Mitgliedern Trost, sondern steckt mit seiner Freude und Lebenslust auch das Publikum an. Viele Ehrenamtliche sorgen sich um behinderte Kinder, die auch dort nicht im Zentrum der zivilen Aufmerksamkeit stehen. (ga)

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Filme