Film

Streifzüge durch Ost-Berlin

Kurzfilmprogramm

Sonntag, 28. Juni 2020, 16.00 Uhr

Zeughauskino

Streifzüge durch Ost-Berlin

Der Augenzeuge 1977/08 DDR 1977, 10‘ · 35mm

Der Augenzeuge 1976/41: Prenzlauer Berg, Berlin – besungen vom Berliner Oktoberklub DDR 1976, 3‘ · 35mm

Wir treffen uns in Friedrichshain DDR 1975, 27’ · Digital HD

Berliner in Pankow DDR 1977, R: Lutz Kröner, M: Peter Gotthardt, 42’ · 35mm

DISCO-Film 18: Berlin DDR 1977, 5‘ · 35mm

FR 26.06. um 19 Uhr + SO 28.06. um 16 Uhr · Einführung: Jeanpaul Goergen

Mit spitzem Bleistift und losem Mundwerk folgt Erich Schmidt, der Pressezeichner der Berliner Zeitung, im Augenzeugen den Spuren Heinrich Zilles. Er testet die Qualität der Berliner Luft, lästert über die Berliner Esskultur, zeichnet Berliner Mode oben ohne und karikiert lange Warteschlangen und hektische Drängeleien. In einem weiteren Augenzeugen besingt der Berliner Oktoberklub den Prenzlauer Berg.

1975 porträtiert das Amateurfilmstudio des Wohnungsbaukombinats Berlin den Bezirk Friedrichshain. Der filmische Streifzug führt unter anderem zum Städtischen Krankenhaus, in das Geschäft Jugendmode an der Karl-Marx-Allee, zum VEB Berliner Damenmoden, den Glaswerken Stralau sowie in den Narva-Jugendclub.

Mit zahlreichen Alltagsbeobachtungen und Interviews wirft die Fernsehreportage Berliner in Pankow einen liebevollen Blick auf den Bezirk. In dem DISCO-Film Berlin singt Uschi Brüning das Lied Komm in die Stadt und lädt zum Kennenlernen der Berliner Schnauze ein. (jg)

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Filme