Deportiert nach Auschwitz – Sheindi Ehrenwalds Aufzeichnungen

Deportiert nach Auschwitz – Sheindi Ehrenwalds Aufzeichnungen

Ab 23. Januar 2020 in der Dauerausstellung

Pressemitteilungen

23. Januar 2020
Deportiert nach Auschwitz – Sheindi Ehrenwalds Aufzeichnungen
Ab heute in der Dauerausstellung des Deutschen Historischen Museums
Download (PDF)

10. Januar 2020
Deportiert nach Auschwitz – Sheindi Ehrenwalds Aufzeichnungen
Einladung zum Presserundgang am Mittwoch, 22. Januar 2020 um 11 Uhr
Download (PDF)

18. Dezember 2019
Deportiert nach Auschwitz – Sheindi Ehrenwalds Aufzeichnungen
Ab dem 23. Januar 2020 im Deutschen Historischen Museum
Download (PDF)

Pressemappe

Download (PDF)

Pressbildliste

Download (PDF)

Pressebilder

Die Pressebilder dürfen ausschließlich für die aktuelle Berichterstattung im Rahmen der oben genannten Ausstellung und nur unter der vollständigen Angabe des Quellennachweises verwendet werden.

Passbild von Sheindi Ehrenwald (heute: Sheindi Miller-Ehrenwald), 1947 © Privatbesitz Sheindi Miller-Ehrenwald, Jerusalem

1

Passbild von Sheindi Ehrenwald (heute: Sheindi Miller-Ehrenwald)
1947
© Privatbesitz Sheindi Miller-Ehrenwald, Jerusalem
Download (1,5 MB)

Portrait von Mitgliedern der Familie Ehrenwald im Hof des Hauses in Galánta, im Vordergrund Sheindis Vater Lipot Ehrenwald, um 1935 © Privatbesitz Sheindi Miller-Ehrenwald, Jerusalem

2

Portrait von Mitgliedern der Familie Ehrenwald im Hof des Hauses in Galánta
im Vordergrund Sheindis Vater Lipot Ehrenwald, um 1935
© Privatbesitz Sheindi Miller-Ehrenwald, Jerusalem
Download (0,9 MB)

Karteikarte der Diehl GmbH, Werk Peterswaldau, zur Dokumentation der Herstellung von Zeitzündern, 1944/45 © Privatbesitz Sheindi Miller-Ehrenwald, Jerusalem

3a

Karteikarte der Diehl GmbH
Werk Peterswaldau, zur Dokumentation der Herstellung von Zeitzündern, 1944/45
© Privatbesitz Sheindi Miller-Ehrenwald, Jerusalem
Download (2,8 MB)

Rückseite der Karteikarte mit der vom Tagebuch übertragenen Aufzeichnung Sheindi Ehrenwalds, 1944/45 © Privatbesitz Sheindi Miller-Ehrenwald, Jerusalem

3b

Rückseite der Karteikarte mit der vom Tagebuch übertragenen Aufzeichnung Sheindi Ehrenwalds
1944/45
© Privatbesitz Sheindi Miller-Ehrenwald, Jerusalem
Download (3,0 MB)

Sowjetisches Plakat TASS-Fenster mit Karikatur zum Verhältnis Deutschlands zu seinen unsicheren Verbündeten Ungarn und Rumänien, März/April 1944 © Stiftung Deutsches Historisches Museum

4

Sowjetisches Plakat TASS-Fenster mit Karikatur zum Verhältnis Deutschlands zu seinen unsicheren Verbündeten Ungarn und Rumänien
März/April 1944
© Stiftung Deutsches Historisches Museum
Download (21,0 MB)

[„Tödliche Fürsorge“; Hitler: „Die Situation an der Ostfront erregt meine Aufmerksamkeit für Eure Länder“]

Deportation der Bewohner des Ghettos Körmend (Ungarn) nach Auschwitz Birkenau, 19. Juni 1944 © Holokauszt Emlékközpont, Budapest

5

Deportation der Bewohner des Ghettos Körmend (Ungarn) nach Auschwitz Birkenau
19. Juni 1944
© Holokauszt Emlékközpont, Budapest
Download (1,5 MB)

Blatt aus dem „Auschwitz-Album“ mit Aufnahmen der Ankunft eines Transportes aus dem Ghetto Beregszász (Ungarn) in Auschwitz-Birkenau, 26. Mai 1944 © Yad Vashem, Jerusalem

6

Blatt aus dem „Auschwitz-Album“ mit Aufnahmen der Ankunft eines Transportes aus dem Ghetto Beregszász (Ungarn) in Auschwitz-Birkenau
26. Mai 1944
© Yad Vashem, Jerusalem
Download (6,3 MB)

Aquarell „Bestrafung beim Appell“ von Zofia Rozensztrauch (später: Naomi Judkowski), 1945 © Yad Vashem Art Museum, Jerusalem

7

Aquarell „Bestrafung beim Appell“ von Zofia Rozensztrauch (später: Naomi Judkowski)
1945
© Yad Vashem Art Museum, Jerusalem
Download (2,8 MB)

[„Schultz, der Arbeitsdienstführer, hat die Aufsicht. Für geringe Verstöße (Nicht-in-Reihe-gehen beim Passieren des Lagertors) war die Strafe ein langes Knien während des Appells. Der vorgenannte SS-Mann erfand solche Strafen ohne jeden Anlass und schlug oder trat jede, die gerade in der Nähe war. Auschwitz-Birkenau F.K.L. [Frauenlager] – Die Arme müssen über den Kopf gehalten werden, während der ganzen Zeit des Kniens.“]