Barrierefreie Angebote


documenta. Politik und Kunst

Die Ausstellung „documenta. Politik und Kunst“ ist inklusiv gestaltet und bietet die Möglichkeit, sich auf mehreren Sinnesebenen mit der Geschichte der documenta sowie ausgewählten Ausstellungsbereichen zu befassen.

Samstags jeweils 13 Uhr finden abwechselnd Führungen mit Objektbeschreibungen, in Deutscher Gebärdensprache und Einfacher Sprache statt. Mittwochs jeweils 18 Uhr finden aller 14 Tage Telefonführungen statt.


Accessible and inclusive exhibition “documenta. Politics and Art”

The exhibition “documenta. Politics and Art” strives to be inclusive in its design and to enable visitors to learn about the history of documenta via various sensory faculties and to experience selected parts of the exhibition in greater detail.

free wi-fi

Gast_im_DHM