Schlüterhof erhält historischen Namen "Zeughaushof" zurück

Schlüterhof erhält historischen Namen "Zeughaushof" zurück

Das Deutsche Historische Museum benennt den „Schlüterhof“ des barocken Zeughauses Unter den Linden in „Zeughaushof“ um. Damit kehrt das Museum zum ursprünglichen Namen des Innenhofes zurück.

„Wir haben uns entschieden, dem Zeughaushof seinen historischen Namen zurückzugeben und unseren Besucherinnen und Besuchern mit diesem Schritt eine klare Orientierung zu ermöglichen. Neben dem Zeughaus, dem Zeughauskino und dem Zeughauscafé können unsere Gäste damit künftig auch wieder unseren prachtvollen Zeughaushof besuchen. Wir freuen uns auf die gute Nachbarschaft mit dem Humboldt Forum im Berliner Schloss und dem dort wieder entstehenden Schlüterhof“, sagt Prof. Dr. Raphael Gross, Präsident des Deutschen Historischen Museums.

Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer,

die Webseite des Deutschen Historischen Museums soll noch besser werden! Daher bitten wir Sie, uns ein paar Fragen zu beantworten. Die Beantwortung wird etwa fünf Minuten in Anspruch nehmen. Ihre Angaben werden anonymisiert nach den deutschen Datenschutzrichtlinien ausgewertet.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

> Zur Umfrage