Direkt zum Seiteninhalt springen

Im Kampf gegen die napoleonische Besatzung entsteht ein deutsches Nationalgefühl, dem nicht zuletzt die Vorstellung vom französischen Erbfeind zugrunde liegt. Aber noch kann sich der Wille zu einem dauerhaften Ausgleich durchsetzen.

In vier Kurzpräsentationen blicken wir auf unterschiedliche Konflikte der deutschen und europäischen Geschichte. Kriegsursachen werden von den -anlässen geschieden und Möglichkeiten von Friedensschlüssen erörtert. Im Mittelpunkt stehen dabei die historischen Zeugnisse aus der Sammlung des DHM.

Ergänzend zu den Kurzpräsentationen werfen wir einen Blick in das Zeughaus, seine Geschichte als Ruhmeshalle und über Trophäen in der Sammlung.