Ausstellungslogo - Begas - Monumente für das Kaiserreich
DHM Schriftzug - Ausstellungslaufzeit
Ausstellungsplakat - Begas - Monumente für das Kaiserreich

Das Atelier des Bildhauers

 

Von 1864 bis 1866 ließ Begas im Berliner Tiergartenviertel ein hochmodernes Atelier errichten. Grund war der erste Großauftrag: das Schiller-Denkmal auf dem Berliner Gendarmenmarkt.  Die Dimensionen des großen Gebäudes sind durch zahlreiche zeitgenössische Fotografien, Stiche und Berichte überliefert. Der Raum schloss mit einer hochgelegten Bogenstellung ab, die als Tribüne für die Aufstellung von Skulpturen diente.

 

Das Atelier war Werkstatt, Ausbildungsstätte und ein häufiger Treffpunkt der Berliner Gesellschaft. Selbst das Kaiserpaar bemühte sich zum Modellsitzen hierher.

 

In der hallenartigen Architektur standen in malerischem Arrangement neben den in Arbeit befindlichen Werken auch zahlreiche Modelle als Vorlage für Repliken in verschiedenen Größe und Materialien.

 

Die großen Skulpturen setzte Begas mithilfe der Meisterschüler um, die in das Atelier in der Stülerstraße 4 kamen, unter seiner Anleitung an den Gipsen arbeiteten und auch die Marmorskulpturen vorbereiteten; Begas gab ihnen jedoch grundsätzlich den »letzten Schliff«.

Reinhold Begas im Atelier bei der Arbeit am Schiller-Denkmal für den Berliner Gendarmenmarkt, Carl Koch/Monogrammist E H, 1869, Zeitschriftenillustration, Holzstich auf Papier, Berlin, DHM
Gussmodell der Phryne-Statuette in fünf Teilen, Reinhold Begas, wohl 1880er Jahre, Bronze, Privatbesitz
Durch Mausklick auf die Titel gelangen Sie zu den Ausstellungsräumen
Grundriss der Ausstellung in der Ausstellungshalle von I. M. Pei im 2. OG Zeithorizont Herkunft und Jugend Lehrer und Ausbildung Aufstieg und Erfolg Rom und die 'Deutschrömer' Figur, Porträt und Abformung Das Atelier des Bildhauers Öffentliche Denkmale und ihr Nachleben Begas Rezeption Bilderstrum am Ende des Zweiten Weltkrieges Das Nationaldenkmal für Kaiser Wilhelm I. in Berlin Denkmalseinweihungen Denkmalskult Denkmale und Öffentlichkeit Schleifung und Abriss der Monumente 1949-1954 Begas Heute
Grundriss der Ausstellung in der Ausstellungshalle von I. M. Pei im 2.OG - Deutsches Historisches Museum
DHM - Ausstellungs - Seitenfuss