• Kunst: "Der Kienclub", 1829

"Der Kienclub"

Petrus van Schendel (1806-1870)
Niederlande, 1829
Öl/Leinwand
61,5 x 72,5
Inv.-Nr.: Gm 2001/12

Fünf gutbürgerlich-biedermeierlich gekleidete Damen und zwei Herren haben sich im Schein von zwei Kerzen um einen Tisch versammelt, um sich dem Kienspiel, einer Art Bingo, zu widmen. Die Frauen tragen "weißen Ausputz", zu dem neben den Spitzenkragen, Chemisetten, Manchetten und Umhängen auch die blütenartigen Hauben aus hauchdünnem Weißzeug, Tüll und Haubenband gehören. Sie wurden von Frauen getragen, die entweder verheiratet, also "unter die Haube" gekommen waren oder aus Altersgründen nicht mehr dem Jungfrauenstatus entsprachen.

Dieses Objekt ist eingebunden in folgende LeMO-Seite:
Kunst und Kultur

Anfragen wegen Bildvorlagen bitte unter Angabe des Verwendungszwecks an: bildarchiv@dhm.de

lo