• Dokument: Das Erfurter Programm von 1891

Erfurter Programm der Sozialdemokratie mit Erläuterungen von Karl Kautsky

Verlag: J.H.W. Dietz Nachf.
Stuttgart, um 1904 (13. Auflage)
Druck, Broschur
31 x 22,6 cm
Inv.-Nr.: Do 96/118

Mit ihrem "Erfurter Programm" verankert die "Sozialdemokratischen Partei Deutschlands" (SPD) im Oktober 1891 einen dogmatischen Marxismus. Das Parteiprogramm findet internationale Resonanz und wird von den Arbeiterparteien Norwegens, Bulgariens, Finnlands, Norwegens und der Niederlande weitgehend übernommen.

Dieses Objekt ist eingebunden in folgende LeMO-Seite:
Chronik 1891

[Abbildung] Das Erfurter Programm Erfurter Grundsatzprogramm der SPD mit Erläuterungen von Karl Kautsky Verlag: J.H.W. Dietz Nachf. Stuttgart, um 1904 Druck, Broschur 31 x 22,6 cm © Deutsches Historisches Museum, Berlin Inv.-Nr.: Do 96/118Deutsches Historisches Museum, Berlin LeMO de Deutsches Reich, Stuttgart Parteiprogramm, SPD, Erfurter Programm Kautsky, Karl

Anfragen wegen Bildvorlagen bitte unter Angabe des Verwendungszwecks an: bildarchiv@dhm.de

lo