• Exponat: Plakat: TASS-Fenster, 1945

"Drei Jahre Krieg"

Sowjetisches Propagandaplakat (TASS-Fenster)
Sowjetunion, 1944
134,6 x 122,9 cm
Inv.-Nr.: P 96/773

Die so genannten TASS-Fenster (Telegrafnoje Agenstwo Sowetskogo Sojusa) wurden mit Schablonen und mit von Hand ausgemalten Motiven hergestellt, ihre Darstellungsweisen waren oft satirisch: Dieses Plakat zeigt Adolf Hitler als Schurken mit einer Pistole in der Hand, der von einer Kneifzange mit "Rotem Stern" am Kopf gepackt und unschädlich gemacht wird. Für die Kampfmoral der Roten Armee spielten solche Propagandaplakate eine wichtige Rolle: Die Soldaten wussten, dass die Rote Armee nach drei Jahren Krieg auf der Siegerstraße war, die nächsten Monate jedoch noch einmal hohe Verluste in den eigenen Reihen mit sich bringen würden.

Dieses Objekt ist eingebunden in folgende LeMO-Seite:
Die sowjetische Frühjahrsoffensive 1944

Exponat: Plakat: TASS-Fenster, 1945 [Abbildung] Drei Jahre Krieg Sowjetisches Propagandaplakat (TASS-Fenster) Sowjetunion, 1944 134,6 x 122,9 cm © DHM, Berlin P 96/773 Die so genannten TASS-Fenster (Telegrafnoje Agenstwo Sowetskogo Sojusa) wurden mit Schablonen und mit von Hand ausgemalten Motiven hergestellt, ihre Darstellungsweisen waren oft satirisch: Dieses Plakat zeigt Adolf Hitler als Schurken mit einer Pistole in der Hand, der von einer Kneifzange mit Rotem Stern am Kopf gepackt und unschädlich gemacht wird. Für die Kampfmoral der Roten Armee spielten solche Propagandaplakate eine wichtige Rolle: Die Soldaten wussten, dass die Rote Armee nach drei Jahren Krieg auf der Siegerstraße war, die nächsten Monate jedoch noch einmal hohe Verluste in den eigenen Reihen mit sich bringen würden.

Anfragen wegen Bildvorlagen bitte unter Angabe des Verwendungszwecks an: bildarchiv@dhm.de

lo