• [Exponat: Grafik: Angriff auf die Barrikade am Alexanderplatz zu Berlin am Nachmittag des 18. März 1848]

Angriff auf die Barrikade am Alexanderplatz zu Berlin am Nachmittag des 18. März 1848

Seite aus: "Illustrirte Zeitung", Leipzig 1848 (Nr. 250, X. Bd., p. 253)
Johann Jakob Kirchhoff (1796-1848)
Johann Jakob Weber (1818-1880), Verleger
37,2 x 26,4 cm
Inv.-Nr.: Gr 75/100

Am Nachmittag des 18. März 1848 versammelte sich eine große Menschenmenge auf dem Berliner Schlossplatz, um auf die Antwort des Königs auf die von einer Abordnung der Bürgerschaft überbrachten "Märzforderungen" zu warten. Gegen 14:30 Uhr fielen zwei Schüsse. Sie lösten einen Barrikadenkampf aus, der binnen weniger Stunden das ganze Stadtzentrum Berlins umfasste und mehr als 250 Menschen das Leben kostete.

Anfragen wegen Bildvorlagen bitte unter Angabe des Verwendungszwecks an: bildarchiv@dhm.de

lo