• Graphik: Lothar-Günther Buchheim: Kapitänleutnant Karl Thurmann auf der U-Bootbrücke, 1941

Kapitänleutnant Karl Thurmann auf der U-Bootbrücke

Lothar-Günther Buchheim (1918-2007)
1941
Zeichnung
109 x 146 cm
Inv.-Nr.: Gr 2006/154.18

Im Zweiten Weltkrieg versorgten die Propagandakompanien (PK) der Wehrmacht die Medien in Deutschland und den besetzten Gebieten, aber auch im neutralen sowie verbündeten Ausland, mit Bild-, Film- und Tonmaterial. Zahlreiche Künstler, Fotografen und Journalisten, die in Propagandakompanien gedient hatten, arbeiteten auch nach 1945 weiter; allen voran Buchheim, der seine Erlebnisse als Kriegszeichner einer Marine-Propagandakompanie in dem erfolgreichen Roman „Das Boot“ von 1973 verarbeitete.

Dieses Objekt ist eingebunden in folgende LeMO-Seite:
Propagandakompanien

Anfragen wegen Bildvorlagen bitte unter Angabe des Verwendungszwecks an: bildarchiv@dhm.de

lo