• Exponat: Gemälde: "Der Unzufriedene", 1877

Der Unzufriedene

Ludwig Knaus (1829-1910)
Berlin, 1877
Öl/Holz
82 x 61,5 cm
Inv.-Nr.: 1988/810

Das auch unter dem Titel "Der Sozialdemokrat" bekannte Gemälde zeigt einen mit dem politischen System unzufriedenen und grübelnden Wirtshausbesucher bei Bier und Zigarre. Das Flugblatt mit dem Aufruf "Bürger, Handwerker, Arbeiter, auf zur Wahl!" links über ihm entstammt dem Umfeld der Reichstagswahl 1877. Die ab 1876 erscheinende "Berliner freie Presse" liegt auf dem Tisch und hängt an der Wand neben der 1848 gegründeten satirischen Wochenzeitschrift "Kladderadatsch". Neben dem Leipziger "Vorwärts" und dem "Hamburg-Altonaer Volksblatt" gehörte die "Berliner freie Presse" zu den drei großen sozialdemokratischen Tageszeitungen im Kaiserreich.

Dieses Objekt ist eingebunden in folgende LeMO-Seite:
Innenpolitik
Die Arbeiterbewegung

Exponat: Gemälde: Der Unzufriedene, 1877 [Abbildung] Der Unzufriedene Ludwig Knaus (1829-1910) Öl, Holz 82 x 61,5 cm Berlin, 1877 © Deutsches Historisches Museum, Berlin Inv. Nr.: 1988/810 Das auch unter dem Titel Der Sozialdemokrat bekannte Gemälde zeigt einem mit dem politischen System unzufriedenen und grübelnden Wirtshausbesucher bei Bier und Zigarre. Das Flugblatt mit dem Aufruf Bürger, Handwerker, Arbeiter, auf zur Wahl! links über ihm entstammt dem Umfeld der Reichstagswahl 1877. Die ab 1876 erscheinende Berliner freie Presse liegt auf dem Tisch und hängt an der Wand neben der 1848 gegründeten satirischen Wochenzeitschrift Kladderadatsch. Neben dem Leipziger Vorwärts und dem Hamburg-Altonaer Volksblatt gehörte die Berliner freie Presse zu den drei großen sozialdemokratischen Tageszeitungen im Kaiserreich. // //Deutsches Historisches Museum, Berlin LeMO de Deutsches Reich, Berlin Arbeiterbewegung, Sozialdemokratie, Reichstagswahl Knaus, Ludwig

Anfragen wegen Bildvorlagen bitte unter Angabe des Verwendungszwecks an: bildarchiv@dhm.de

lo