• Exponat: Foto: Fackelzug durch das Brandenburger Tor, 1936

Fackelzug durch das Brandenburger Tor

Berlin, 30. Januar 1936
Inv.-Nr.: 96/1405

Aus Anlass des 3. Jahrestages der Ernennung Adolf Hitlers zum Reichskanzler veranstalteten die Nationalsozialisten einen Fackelzug, der an die Kundgebung drei Jahre zuvor erinnern sollte. "Der Siegeszug durchs Brandenburger Tor wie am 30. Januar 1933" lautete die Unterschrift zu diesem Foto im Völkischen Beobachter vom 31. Januar 1936. Der Fackelzug 1933 war hingegen wesentlich kleiner und weniger pompös ausgefallen, als diese Inszenierung glauben machen wollte.

Dieses Objekt ist eingebunden in folgende LeMO-Seite:
Etablierung der NS-Herrschaft

Exponat: Photo: Fackelzug durch das Brandenburger Tor, 1936 [Abbildung] Fackelzug durch das Brandenburger Tor Berlin, 30. Januar 1936 © Deutsches Historisches Museum, Berlin Inv. Nr.: 96/1405 Aus Anlass des 3. Jahrestages der Ernennung Adolf Hitlers zum Reichskanzler veranstalteten die Nationalsozialisten einen Fackelzug, der an die Kundgebung drei Jahre zuvor erinnern sollte. Der Siegeszug durchs Brandenburger Tor wie am 30. Januar 1933 lautete die Unterschrift zu diesem Foto im Völkischen Beobachter vom 31. Januar 1936. Der Fackelzug 1933 war hingegen wesentlich kleiner und weniger pompös ausgefallen, als diese Inszenierung glauben machen wollte.

Anfragen wegen Bildvorlagen bitte unter Angabe des Verwendungszwecks an: bildarchiv@dhm.de

lo