• Exponat: Graphik: Völkerschlacht bei Leipzig, nach 1813

Große Völkerschlacht bei Leipzig am 16., 18. und 19. Oktober 1813

Carl Heinrich Rahl (1779–1843) nach Johann Adam Klein (1792–1875)
Wien, nach 1813
Kupferstich, Radierung, koloriert
36,5 x 48,8 cm
Inv.-Nr.: Gr 54/2625
Die Völkerschlacht bei Leipzig fand vom 16. bis zum 19. Oktober 1813 an verschiedenen Standorten um und in Leipzig statt. Diese Darstellung zeigt einen fiktiven Kavallerieangriff auf ein französisches „Karree“. Im Hintergrund ist die Stadt Leipzig an der Pleißenburg und der Thomaskirche erkennbar.
Exponat: Graphik: Völkerschlacht bei Leipzig, nach 1813 [Abbildung] Große Völkerschlacht bei Leipzig am 16., 18. und 19. Oktober 1813 Wien, nach 1813 Carl Heinrich Rahl (1779–1843) nach Johann Adam Klein (1792–1875) Kupferstich, Radierung, koloriert 36,5 x 48,8 cm Berlin, Deutsches Historisches Museum Inv.-Nr.: Gr 54/2625 Die Völkerschlacht bei Leipzig fand vom 16. bis zum 19. Oktober 1813 an verschiedenen Standorten um und in Leipzig statt. Diese Darstellung zeigt einen fiktiven Kavallerieangriff auf ein französisches „Karree“. Im Hintergrund ist die Stadt Leipzig an der Pleißenburg und der Thomaskirche erkennbar.

Anfragen wegen Bildvorlagen bitte unter Angabe des Verwendungszwecks an: bildarchiv@dhm.de

lo