• Exponat: Mitgliedskarte der "Frauen-Hülfe des Evangelisch-Kirchlichen Hülfsvereins", um 1888

Mitgliedskarte der "Frauen-Hülfe des Evangelisch-Kirchlichen Hülfsvereins"

Deutschland, 1888
13,2 cm x 20 cm
Inv.-Nr.: Do 92/2

In der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts wurden viele Frauenvereine für gemeinnützige und caritative Zwecke gegründet. Die Vereine standen häufig unter der Schirmherrschaft von Mitgliedern des Herrscherhauses.

Dieses Objekt ist eingebunden in folgende LeMO-Seite:
Allgemeiner Deutscher Frauenverein (ADF) 1865-1933

[Abbildung] Mitgliedskarte der Frauen-Hülfe des Evangelisch-Kirchlichen Hülfsvereins Viele Frauenvereine für gemeinnützige und caritative Zwecke gegründet. Die Vereine standen häufig unter der Schirmherrschaft von Mitgliedern des Herrscherhauses. 13,2 x 20 Deutschland, 1888 DHM, Berlin Do 92/2Deutsches Historisches Museum, Berlin LeMO de Deutsches Reich Hilfsverein, Kirche

Anfragen wegen Bildvorlagen bitte unter Angabe des Verwendungszwecks an: bildarchiv@dhm.de

lo