• Exponat: Plakat: Tod den deutschen Besatzern, 1942

Sowjetisches antideutsches Propagandaplakat

"Tod den deutschen Eroberern!"
Moskau, 1942
85,5 x 59 cm
Inv.-Nr.: 1987/237

Oberstes Kriegsziel der Roten Armee war die Befreiung der von deutschen Truppen besetzten Gebiete. Das Plakat feiert erste sowjetische Erfolge im Winter 1941/42, die auch dem neuen Kampfpanzer T-34 zugeschrieben wurden. Die rote Fahne auf dem Panzer gibt nun die Losung für die sowjetischen Soldaten vor: "Vorwärts nach Westen".

Dieses Objekt ist eingebunden in folgende LeMO-Seite: 
Die Winterschlacht 1941/42

Exponat: Plakat: Tod den deutschen Besatzern, 1942 [Abbildung] Smert nemezkim okkupantam! (Tod den deutschen Eroberern!) Sowjetisches Propagandaplakat Moskau, 1942 85,5 x 59 cm © DHM, Berlin 1987/237 Oberstes Kriegsziel der Roten Armee war die Befreiung der von deutschen Truppen besetzten Gebiete. Das Plakat feiert erste sowjetische Erfolge im Winter 1941/42, die auch dem neuen Kampfpanzer T-34 zugeschrieben wurden. Die rote Fahne auf dem Panzer gibt nun die Losung für die sowjetischen Soldaten vor: Vorwärts nach Westen.

Anfragen wegen Bildvorlagen bitte unter Angabe des Verwendungszwecks an: bildarchiv@dhm.de

lo