• Alltagskultur: Widerstandsparole als Stempel, um 1944

Stempel mit Widerstandsparole

Deutsches Reich, um 1944
Inv.-Nr.: Mk 60/101
In einer Kaffeedose befinden sich ein Stempel sowie, am Boden befestigt, ein Stempelkissen. Der Stempel ist grob aus Holz gefügt und die Schrift aus Gummi ausgeschnitten. Getarnt als Kaffeedose, konnte der Stempel aufbewahrt und transportiert werden.
[Abbildung] SCHLUSS MIT DEM SINNLOSEN KRIEGStempel und Stempelkissen194411,5 x 20,7 x 13,8 cmDHM, BerlinMk 60/101Deutsches Historisches Museum, Berlin LeMO de Deutsches Reich Widerstand, Tarnung, Kriegsende

Anfragen wegen Bildvorlagen bitte unter Angabe des Verwendungszwecks an: bildarchiv@dhm.de

lo