• Exponat: Graphik: Schlangestehen der Erwerbslosen, um 1930

"Schlangestehen der Erwerbslosen"

Grafik: Helen Ernst
Papier
Deutschland, um 1930
33,3 x 24,7 cm
Inv.-Nr.: KG 59/85

Angesichts der sozialen Situation während der Weltwirtschaftskrise mit einem Heer von Arbeitslosen fand auch die Zeichnerin Helen Ernst den Weg in die KPD, für deren Publikationen sie eine Vielzahl von Zeichnungen mit propagandistischer Aussage anfertigte. In dieser Graphik versucht ein junger Kommunist einen Arbeitslosen davon zu überzeugen, dass die Gründe und die Lösung der wirtschaftlichen Misere bereits in den Werken von Karl Marx nachzulesen seien.

Dieses Objekt ist eingebunden in folgende LeMO-Seite:
Die Kommunistische Partei Deutschlands (KPD)

[Abbildung] Schlangestehen der Erwerbslosen Graphik: Helen Ernst Papier 33,3 x 24,7 cm um 1930 DHM, Berlin KG 59/85Deutsches Historisches Museum, Berlin LeMO de Deutsches Reich KPD, Propaganda, Arbeitslosigkeit Ernst, Helen

Anfragen wegen Bildvorlagen bitte unter Angabe des Verwendungszwecks an: bildarchiv@dhm.de

lo