• Exponat: Postkarte: Wahl zum Grossdeutschen Reichstag, 1938

Wahl zum Grossdeutschen Reichstag

Postkarte zur Volksabstimmung über den "Anschluss" Österreichs
Genua, 10. April 1938
10 x 15 cm
Inv.-Nr.: Do2 2004/543

Für die Volksabstimmung am 10. April 1938 mussten Wahlberechtigte im Ausland die Wahl auf deutschem Hoheitsgebiet - wie dem vor Genua liegenden Torpedoboot "Wolf" - vornehmen. Nach der Wahl wurde der Reichsadler mit dem Hakenkreuz nun auch für das an das Deutsche Reich angeschlossene Österreich zum Hoheitszeichen.

Dieses Objekt ist eingebunden in folgende LeMO-Seite:
Der "Anschluss" Österreichs 1938

[Abbildung] Wahl zum Grossdeutschen Reichstag Postkarte zur Volksabstimmung über den Anschluss Österreichs Verfasser: Hanns Berekoven Genua, 10. April 1938 DHM, Berlin Konvolut Berekoven Für die Volksabstimmung am 10. April 1938 mussten Wahlberechtigte im Ausland die Wahl auf deutschem Hoheitsgebiet - wie dem vor Genua liegenden Torpedoboot Wolf - vornehmen. Nach der Wahl wurde der Reichsadler mit dem Hakenkreuz nun auch für das an das Deutsche Reich angeschlossene Österreich zum Hoheitszeichen.Deutsches Historisches Museum, Berlin LeMO de Italien, Genua Deutsches Reich Wahl, Wahlkarte, Volksabstimmung, Anschluss Österreichs

Anfragen wegen Bildvorlagen bitte unter Angabe des Verwendungszwecks an: bildarchiv@dhm.de

lo