• Plakat: Reich in Not, 1920

"Reich in Not / wählt deutschnational und rettet es"

Wahlplakat der DNVP zur Reichstagswahl am 6. Juni 1920
Deutschland, 1920
Lithografie: 72,1 x 47,5 cm
Inv.-Nr.: P 74/3375

Angesichts der katastrophalen wirtschaftlichen und sozialen Lage in Deutschland und der angespannten politischen Situation sei der zaudernde Reichspräsident Friedrich Ebert kein geeigneter Steuermann für das Deutsche Reich, das in Straßenkämpfen, Korruption und Schiebertum unterzugehen drohe, so das Plakat der Deutschnationalen Volkspartei.

Dieses Objekt ist eingebunden in folgende LeMO-Seite:
Rückblick: Die Wahl Friedrich Eberts zum Reichspräsidenten

Exponat: Plakat: Reich in Not, 1920 [Abbildung] Reich in Not / wählt deutschnational und rettet es Wahlplakat der DNVP zur Reichstagswahl am 6. Juni 1920 Deutschland, 1920 Lithografie: 72,1 x 47,5 cm © DHM, Berlin P 74/3375 Angesichts der katastrophalen wirtschaftlichen und sozialen Lage in Deutschland und der angespannten politischen Situation sei der zaudernde Reichspräsident Friedrich Ebert kein geeigneter Steuermann für das Deutsche Reich, das in Straßenkämpfen, Korruption und Schiebertum unterzugehen drohe, so das Plakat der Deutschnationalen Volkspartei.

Anfragen wegen Bildvorlagen bitte unter Angabe des Verwendungszwecks an: bildarchiv@dhm.de

lo