• [Druckschrift: Entwurf der deutschen Reichsverfassung, 29.12.1849]

Entwurf der deutschen Reichsverfassung

"Entwurf der deutschen Reichsverfassung, wie er als Vorschlag dem Reichstag zu Erfurt zur Beratung und Beschlussfassung vorgelegt werden soll"
Verein zur Förderung der Reichstagswahlen
Darmstadt, 29. Dezember 1849
Druck
43 x 27,6 cm
Inv.-Nr.: Do 2002/13

Im Mai 1849 schlossen Preußen, Sachsen und Hannover das Dreikönigsbündnis mit dem Ziel, eine Verfassungs- und Wahlgesetzentwurf vorzulegen. Das Bündnis war als Provisorium anzusehen und allen Mitgliedsstaaten des deutschen Bundes sollte der Beitritt freistehen. Die Veröffentlichung sollte der Wahlvorbereitungen zum Erfurter Unionsparlament dienen.

Dieses Objekt ist eingebunden in folgende LeMO-Seiten:
Die Deutsche Union (Erfurter Union)
Chronik 1849

Exponat: Druckschrift: Entwurf der deutschen Reichsverfassung,29.12.1849 [Abbildung] Entwurf der deutschen Reichsverfassung, wie er als Vorschlag dem Reichstag zu Erfurt zur Beratung und Beschlußfassung vorgelegt werden soll Druck 43 x 27,6 cm Darmstadt, 29. Dezember 1849 © DHM, Berlin Do 2002/13

Anfragen wegen Bildvorlagen bitte unter Angabe des Verwendungszwecks an: bildarchiv@dhm.de

lo