• Einladungskarte zur Eröffnung der"Piscator-Bühne

Einladungskarte zur Eröffnung der Piscator-Bühne

Deutsches Reich, Berlin, August 1927
12,4 x 16,4 cm
Inv.-Nr.: Do 56/865.2

Zur Eröffnung der Piscator-Bühne am Berliner Nollendorfplatz Anfang September 1927 wurde Ernst Tollers Stück "Hoppla, wir leben" uraufgeführt. Erwin Piscator war zuvor Regisseur an der Berliner Volksbühne gewesen. 1931 ging er in die Sowjetunion, anschließend nach Paris und in die USA. 1962 kehrte Piscator nach Berlin zurück und wurde Intendant an der Freien Volksbühne im Westteil der Stadt. Hier inszenierte er die Uraufführungen von Rolf Hochhuths "Der Stellvertreter" und "Die Ermittlung" von Peter Weiss.

Dieses Objekt ist eingebunden in folgende LeMO-Seite:
Theater

Anfragen wegen Bildvorlagen bitte unter Angabe des Verwendungszwecks an: bildarchiv@dhm.de

lo