• Ergebnis der Reichstagswahl am 10. Januar 1877

Ergebnis der Reichstagswahl am 10. Januar 1877

Die Reichstagswahl vom 10. Januar 1877 brachte nur geringe Veränderungen. Die Konservativen verzeichneten leichte Stimmengewinne und konnten ihre Abgeordnetenzahl fast verdoppeln. Die Nationalliberalen behaupteten ihre Position als stärkste Partei trotz deutlicher Einbußen an Wählerstimmen und Mandaten. Anders das Zentrum, das aufgrund des Mehrheitswahlrechts trotz geringer Verluste zwei Sitze hinzugewinnen konnte.

Quelle: Statistisches Jahrbuch für das Deutsche Reich, 1882, S. 136f

© Golden Section Graphics GmbH

Diese Statistik ist eingebunden in folgende LeMO-Seiten:
Chronik 1877
Kaiserreich - Parteien, Wahlen und Wahlrecht

Anfragen wegen Bildvorlagen bitte unter Angabe des Verwendungszwecks an: bildarchiv@dhm.de

lo