• Exponat: Sparbüchse, 1914

Sparbüchse "Lüttich, Antwerpen, Namur"

1914
Eisenblech, Leder
16 x 6,3 cm
Inv.-Nr.: AK 92/233

Die Sparbüchse in Form einer Artilleriegranate entstand zur Erinnerung an die Besetzung von Namur, Lüttich und Antwerpen im August und September 1914 durch deutsche Truppen.

Dieses Objekt ist eingebunden in folgende LeMO-Seite:
Kriegspropaganda im Alltag

[Abbildung] Sparbüchse Lüttich, Antwerpen, Namur Die Büchse entstand in Anlehnung an die Besetzung der drei belgischen Städte durch deutsche Truppen im Herbst 1914 Eisenblech 16 x 6,3 cm © DHM, Berlin AK 92/233Deutsches Historisches Museum, Berlin LeMO de Sparbüchse, Erinnerung, Eroberung, Belgien

Anfragen wegen Bildvorlagen bitte unter Angabe des Verwendungszwecks an: bildarchiv@dhm.de

lo