• Exponat: Bekleidung: Ausgehanzug eines Maschinistenmaats, 1911-1914

Ausgehanzug eines Maschinistenmaates vom Kleinen Kreuzer S. M. S. "Coeln"

Deutschland, 1911-1914
Tuch, Baumwolle, Seide
Inv.-Nr.: 1988/144.1-5

Ab der Jahrhundertwende wurde das Straßenbild deutscher Hafen- und Küstenstädte zunehmend durch die Präsenz der im traditionellen Blau gehaltenen Marineuniformen bestimmt. Der Kleine Kreuzer "Coeln" hatte 1909 in Kiel Stapellauf und sank im Gefecht mit britischen Schiffen am 28. August 1914 vor Helgoland.

Dieses Objekt ist eingebunden in folgende LeMO-Seite:
Der Flottenbau

[Abbildung] Ausgehanzug eines Maschinistenmaates vom Kleinen Kreuzer S. M. S. Coeln 1911-1914 Tuch, Baumwolle, Seide © DHM, Berlin 1988/144.1-5 Der Kleine Kreuzer Coeln hatte 1909 in Kiel Stapellauf und sank im Gefecht mit britischen Schiffen am 28. August 1914 vor Helgoland.Deutsches Historisches Museum, Berlin LeMO de Deutsches Reich Marine, Flotte, Militär

Anfragen wegen Bildvorlagen bitte unter Angabe des Verwendungszwecks an: bildarchiv@dhm.de

lo