• Postkarte: Szenen zum "Köpenicker Handstreich", 1906

Postkarte mit Szenen zum "Köpenicker Handstreich"

Verlag: Oskar Stotze
Hamburg, 1906
Lithographie
14,2 x 9,1 cm
Inv.-Nr.: 1989/2211.6

Die Affäre um den "Hauptmann von Köpenick" sorgt im Oktober 1906 für Aufsehen und Hohn in der deutschen Öffentlichkeit. Ein arbeitsloser Schuster hatte in einer beim Trödler erworbenen Hauptmannsuniform "auf Befehl des Kaisers" den Bürgermeister von Köpenick verhaftet und die Stadtkasse "beschlagnahmt".

Dieses Objekt ist eingebunden in folgende LeMO-Seite:
Chronik 1906

[Abbildung] Der Köpenicker Handstreich Postkarte zum Hauptmann von Köpenick, der in einer geliehenen Uniform die Stadtkasse beschlagnahmt hatte. Verlag: Oskar Soltze Hamburg, 1906 Lithographie 14,2 x 9,1 cm © Deutsches Historisches Museum, Berlin Inv.-Nr.: 1989/2211.6Deutsches Historisches Museum, Berlin LeMO de Deutsches Reich, Hamburg K�penicker Handstreich, Armee, Milit�r

Anfragen wegen Bildvorlagen bitte unter Angabe des Verwendungszwecks an: bildarchiv@dhm.de

lo