• Exponat: Plakat: Wahlplakat der DNVP, um 1924

"Wählt Schwarz-Weiß-Rot! Das ist Deutschnational!"

Wahlplakat der Deutschnationalen Volkspartei (DNVP)
Druck: Kunstanstalt R. Barnick
Berlin, um 1924
Lithografie
69,7 x 47 cm
Inv.-Nr.: 1990/130

Bei vielen Deutschen galt die Ablehnung der schwarz-rot-goldenen Reichsflagge gleichermaßen der Verfassung wie dem parlamentarischen System der Weimarer Republik. Die kaiserlichen Farben Schwarz-Weiß-Rot symbolisieren die monarchistische Ausrichtung der im November 1918 gegründeten DNVP. Sie verunglimpfte regelmäßig die schwarz-rot-goldene Fahne und den 1919 neu entworfenen Reichsadler, der von vielen Deutschen höhnisch als "Pleitegeier" tituliert wurde. Ihm gegenüber symbolisiert der Adler des Kaiserreiches auf diesem Plakat Stärke und Entschlossenheit.

Dieses Objekt ist eingebunden in folgende LeMO-Seite:
Der Flaggenstreit
Die Deutschnationale Volkspartei (DNVP)

[Abbildung] Wählt Schwarz-Weiß-Rot! Das ist Deutschnational! Wahlplakat der Deutschnationalen Volkspartei (DNVP) Druck: Kunstanstalt R. Barnick Berlin, um 1924 Lithografie, 69,7 x 47 cm © Deutsches Historisches Museum, Berlin Inv. Nr.: 1990/130 Bei vielen Deutschen galt die Ablehnung der schwarz-rot-goldenen Reichsflagge gleichermaßen der Verfassung wie dem parlamentarischen System der Weimarer Republik. Die kaiserlichen Farben Schwarz-Weiß-Rot symbolisieren die monarchistische Ausrichtung der im November 1918 gegründeten DNVP. Sie verunglimpfte regelmäßig die schwarz-rot-goldene Fahne und den 1919 neu entworfenen Reichsadler, der von vielen Deutschen höhnisch als Pleitegeier tituliert wurde. Ihm gegenüber symbolisiert der Adler des Kaiserreiches auf diesem Plakat Stärke und Entschlossenheit.Deutsches Historisches Museum LeMO de Deutsches Reich DVP, Partei, Wahlkampf

Anfragen wegen Bildvorlagen bitte unter Angabe des Verwendungszwecks an: bildarchiv@dhm.de

lo