Chica-Farbe und Heiliger Ibis

Arnulf Scriba über das Plakatmotiv zur Ausstellung „Wilhelm und Alexander von Humboldt“

10. Dezember 2019

Arnulf Scriba, Projektleiter der Ausstellung „Wilhelm und Alexander von Humboldt“ erklärt, welche Objekte sich hinter dem Ausstellungsplakat mit der Chica-Farbe und dem Heiligen Ibis verbergen und welche Bedeutung sie für ihn haben.

Bildnachweise

Kleine Dose mit „Chica-Farbe“ (Alexander v. Humboldt), Detail © Ethnologische Sammlung der Georg-August-Universität Göttingen (Am 266), Foto: Harry Haase

Afrikanischer Heiliger Ibis, Inv.Nr. ZMB 12347, Detail © Museum für Naturkunde Berlin, Foto: Hwa Ia Götz, MfN